Lakers beenden Negativlauf

16. Dezember 2015, 10:30
7 Postings

Sieg gegen Milwaukee Bucks nach sechs Niederlagen in Folge

Los Angeles – Die Los Angeles Lakers haben in der National Basketball Association (NBA) zurück auf die Siegerstraße gefunden. Kobe Bryant und Co. setzten sich am Dienstag vor eigenem Publikum im Staples Center gegen die Milwaukee Bucks 113:95 durch und durften sich nach sechs Niederlagen in Folge wieder einmal über ein Erfolgserlebnis freuen. Für die Lakers war es erst der zweite Saisonheimsieg.

Milwaukee hatte am Samstag die imposante Serie der Golden State Warriors mit 24 Siegen in Folge beendet. Gegen die Lakers konnten die Bucks aber leistungsmäßig nicht daran anschließen, deshalb gab es mit der dritten Niederlage in den jüngsten vier Partien wieder einen Rückschlag.

In einem Topspiel der Eastern Conference behielten die Cleveland Cavaliers bei den Boston Celtics mit 89:77 die Oberhand. Für die Cavaliers, für die LeBron James 24 Punkte beisteuerte, war es der dritte Erfolg in Serie. (APA/Reuters, 16.12.2015)

Ergebnisse vom Dienstag:

Boston Celtics – Cleveland Cavaliers 77:89
Minnesota Timberwolves – Denver Nuggets 100:112
Sacramento Kings – Houston Rockets 107:97
Los Angeles Lakers – Milwaukee Bucks 113:95

Share if you care.