Vorstand der Wiener Secession für weitere zwei Jahre wiedergewählt

14. Dezember 2015, 13:06
posten

Herwig Kempinger bleibt Präsident – Generalsanierung als "größte Herausforderung"

Wien – Der seit Dezember 2013 amtierende Vorstand der Wiener Secession ist bei der Generalversammlung der Vereinigung Bildender KünstlerInnen für weitere zwei Jahre gewählt worden. Damit bleibt Herwig Kempinger Secessions-Präsident. Als "größte Herausforderung" der neuen Amtszeit bezeichnet er in einer Aussendung am Montag die Generalsanierung der Secession bis zum 120-Jahr-Jubiläum des Gebäudes 2018.

Neben Kempinger wurden nach Angaben der Secession bei der Versammlung am vergangenen Donnerstag auch die Vorstandsmitglieder Carola Dertnig, Anna Jermolaewa, Susi Jirkuff, Ursula Mayer, Christoph Meier, Florian Pumhösl, Andreas Reiter Raabe, Markus Schinwald, Esther Stocker, Maja Vukoje sowie Bettina Götz als Vorstandsmitglieder für zwei weitere Jahre bestätigt. Andreas Fogarasi hatte seinen Vorstandsposten bereits zuvor niedergelegt. (APA, 14.12.2015)

Share if you care.