Darth Vader ist reinlich, hilfsbereit und hat einen Hund

Ansichtssache14. Dezember 2015, 12:37
106 Postings

Das alltägliche Lebens eines Mannes mit dem offiziellen Namen Darth Mykolaiovych Vader

Sein Name ist Darth Vader. Um genau zu sein: Darth Mykolaiovych Vader. Der Ukrainer hinter der Maske des dunklen Lords aus der "Star Wars"-Saga hat nämlich wirklich seinen Namen ändern lassen.

Bekannt wurde er schließlich weltweit, als er mit seinem Kostüm im Oktober für das Bürgermeisteramt in Odessa antrat. Während des Wahlkampfs oft flankiert von Stormtroopern und begleitet vom monumentalen "Imperial March".

ruptly tv
"Darth Vader" im ukrainischen Wahlkampf.

Der Mann hinter der Maske hat seine Kostümierung zwar nicht abgenommen, doch lud er einen Fotografen zu sich nach Hause ein, um ein augenzwinkerndes Fotoshooting seines "alltäglichen Lebens" zu veranstalten. So also putzt sich der dunkle Lord die Zähne, flickt Kleidung und fährt ganz bürgerlich mit der Straßenbahn. (red, 14.12.2015)

foto: reuters/valentyn ogirenko
1
foto: reuters/valentyn ogirenko
2
foto: reuters/valentyn ogirenko
3
foto: reuters/valentyn ogirenko
4
foto: reuters/valentyn ogirenko
5
foto: reuters/valentyn ogirenko
6
foto: reuters/valentyn ogirenko
7
foto: reuters/valentyn ogirenko
8
foto: reuters/valentyn ogirenko
9
foto: reuters/valentyn ogirenko
10
foto: reuters/valentyn ogirenko
11
foto: reuters/valentyn ogirenko
12
foto: reuters/valentyn ogirenko
13
foto: reuters/valentyn ogirenko
14
foto: reuters/valentyn ogirenko
15
foto: reuters/valentyn ogirenko
16
foto: reuters/valentyn ogirenko
17
foto: reuters/valentyn ogirenko
18
foto: reuters/valentyn ogirenko
19
foto: reuters/valentyn ogirenko
20
foto: reuters/valentyn ogirenko
21
Share if you care.