Kapsch TrafficCom übernimmt Verkehrssteuerung von Schneider Electric

14. Dezember 2015, 10:22
1 Posting

5 Mio. Euro Kaufpreis für Geschäft mit 134 Mio. Euro Umsatz

Die börsennotierte Kapsch TrafficCom übernimmt von Schneider Electric das Geschäftssegment "Transportation". Unter der Marke Telvent Tráfico y Transporte wurden Software-Lösungen zur Verkehrssteuerung in Städten, auf Autobahnen und im Tunnelbereich sowie Maut- und Transitlösungen angeboten. Der Kaufpreis beträgt 35 Mio. Euro, teilte Kapsch TrafficCom am Montag mit.

Präsenz in Wachstumsmärkten steigern

"Die Übernahme ermöglicht Kapsch TrafficCom den bestehenden und zukünftigen Kunden weltweit ein integriertes Angebot an intelligenten Verkehrslösungen von der Autobahn bis in die Stadt zu unterbreiten", heißt es in einer Aussendung des Unternehmens. Außerdem könne Kapsch TrafficCom mit dem Deal die Präsenz "in wichtigen Wachstumsmärkten wie Spanien, Lateinamerika, den USA sowie im Mittleren Osten ergänzen und erweitern." Der Abschluss der Transaktion wird in den kommenden Monaten erwartet.

Schneider ist ein weltweit tätiger Spezialist im Bereich Energiemanagement und Automatisierung mit einem Umsatz von 25 Milliarden Euro im Jahr 2014 und 170.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern. Der Umsatz des von Kapsch TrafficCom übernommenen Geschäftsbereichs belief sich 2014 auf 134 Mio. Euro. (APA, 14.12.2015)

Share if you care.