Superhelden galoppieren für Kinderhospiz

Ansichtssache13. Dezember 2015, 17:23
3 Postings

Das "London Pantomime Horse Race" findet heuer zum sechsten Mal statt

London – Am Sonntag fand das jährliche "London Pantomime Horse Race" zugunsten des Demelza Hospiz für Kinder zum sechsten Mal statt. Heuer galoppierten die Teilnehmer in Superhelden-Kostümen durch den Londoner Stadtteil Greenwich. Ziel des Laufes von Bar zu Bar ist es, Geld für ein Kinderhospiz zu sammeln. Jeder der mitmacht, zahlt 5 Pfund (knapp 7 Euro) als Teilnahmegebühr. (red, 13.12.2015)

foto: reuters/neil hall
1
foto: reuters/neil hall
2
foto: reuters/neil hall
3
foto: reuters/neil hall
4
foto: reuters/neil hall
5
foto: reuters/neil hall
6
Share if you care.