Kraft mit Tageshöchstweite in Nischnij Tagil

11. Dezember 2015, 19:31
1 Posting

Alle ÖSV-Springer für Samstag-Bewerb qualifiziert

Nischnij Tagil – Österreichs Skispringer haben sich am Freitag in der Qualifikation für den ersten von zwei Weltcup-Bewerben am Wochenende in Nischnij Tagil in Topform präsentiert. Der fix qualifizierte Salzburger Stefan Kraft erzielte mit 136 m Tageshöchstweite, Manuel Fettner und Michael Hayböck kamen auf jeweils 128,5 m. Auch Manuel Poppinger (118,5) und Markus Schiffner (116,5) meisterten die Quali souverän. (APA, 11.12. 2015)

Share if you care.