Ö3 übersprang Österreich-Musik-Anteil von 15 Prozent

11. Dezember 2015, 15:20
33 Postings

Quote bei "freiwilligem Abkommen" mit Musikschaffenden erfüllt

Wien – Der ORF hat in seinem Formatradio Ö3 den Anteil an österreichischer Musik in den vergangenen Monaten deutlich erhöht. Vor dem Sommer einigte sich der öffentlich-rechtliche Sender mit Österreichs Musikschaffenden in einem "freiwilligen Abkommen" auf einen Österreich-Musik-Anteil von 15 Prozent für Ö3.

Der Popsender hielt damals bei gut 12 Prozent, im Herbst schaffte man nun die freiwillige Hürde, wie es im ORF heißt. Demnach betrug der österreichische Musikanteil bei Ö3 im September und Oktober jeweils 16 Prozent, im November 15 Prozent. (APA, 11.12.2015)

Share if you care.