Historischer Kalender – 14. Dezember

14. Dezember 2015, 00:00
posten

1825 – In St. Petersburg kommt es zum Dekabristenaufstand einer Gruppe von russischen Gardeoffizieren gegen die zaristische Herrschaft. Die Rebellion wird von Nikolaus I. brutal niedergeschlagen.

1900 – Der deutsche Physiker Max Planck präsentiert vor der Physikalischen Gesellschaft in Berlin seine Quantentheorie, die von der klassischen zur modernen Physik überleitet.

1920 – Kurz nach dem Start in Cricklewood/England kommt es zum ersten Absturz eines Linienflugzeugs, von den acht Menschen an Bord verlieren vier bei dem Unglück das Leben.

1925 – Alban Bergs Oper "Wozzeck" – nach Büchners Drama "Woyzeck" – wird in Berlin uraufgeführt.

1935 – Der 85-jährige tschechoslowakische Staatspräsident Tomas G. Masaryk tritt zurück, sein Nachfolger wird Edvard Benes.

1940 – Der Sarg mit dem Leichnam des Herzogs von Reichstadt (Napoleon II.) wird auf Befehl Hitlers aus der Kapuzinergruft in Wien nach Paris übergeführt und im Invalidendom an der Seite seines Vaters Kaiser Napoleon I. beigesetzt.

1960 – In Paris entsteht aus der OEEC (Organisation für europäische wirtschaftliche Zusammenarbeit) die OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung), der auch die USA und Kanada angehören.

1970 – In den Hafenstädten der polnischen Ostseeküste bricht nach der Erhöhung der Arbeitsnormen und der Preise ein Aufruhr gegen die KP aus.

1990 – Nach dreißig Jahren findet in Johannesburg die erste Konferenz des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC) statt.

1995 – In Paris wird mit der Unterzeichnung des Befriedungsabkommens für Bosnien das Ende des fast vierjährigen Krieges feierlich besiegelt.

Geburtstage:

Justus Möser, dt. Schriftst./Staatsmann (1720-1794)

Karl Renner, öst. Staatsmann (1870-1950)

Georg VI., König von England (1895-1952)

Paul Eluard, frz. Schriftsteller (1895-1952)

Adolf Rott, dt.-öst. Regisseur und Theaterleiter (1905-1982)

Lee Remick, US-Schauspielerin (1935-1991)

Wolf Haas, öst. Schriftsteller (1960- )

Todestage:

Friedrich Dürrenmatt, schweiz. Schriftst. (1921-1990)

Johannes Fürst v. Thurn und Taxis, dt. Unternehmer (1926-1990)

(APA, 14.12.2015)

Share if you care.