TV- und Radiotipps für Freitag, 11. Dezember

Video11. Dezember 2015, 06:00
4 Postings

Jahresrückblicke, Weihnachtskitsch, The Big Lebowski – mit Videos

18.30 MAGAZIN
Heute konkret Diskriminierungsfall Handwerkerbonus? Ein Wiener kritisiert das Finanzministerium: Er hat sein Badezimmer barrierefrei umbauen lassen, weil er an ALS, einer Erkrankung des Nervensystems, leidet. Dafür hat er mit einem Zuschuss aus dem Handwerkerbonus gerechnet – immerhin 600 Euro. Doch der Topf war bereits ausgeschöpft. Die Kritik des Mannes: Das System bevorzuge gesunde Menschen, die schnell handeln können. Bis 18.51, ORF 2

20.15 RETROSPEKTIVE
2015 – Die Jahresrückblickshow Der ORF blickt auf das vergangene Jahr zurück. Ö3-Moderator Robert Kratky führt durch die Sendung mit Skisportlern, ORF-Journalist Hans Bürger, ORF-Meteorologe Sigi Fink, dem Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl, Flüchtlingskoordinator Christian Konrad, den Fußballern Marko Arnautovic und Sebastian Prödl und noch mehr Skisportlern. Showprogramm: The Makemakes, Tagtraeumer und Cellist Clemens Sainitzer. Bis 22.45, ORF 1

20.15 SHOW
Das Beste aus TV total 2015 Stefan Raab verabschiedet sich aus dem TV und bringt den totalen Jahresrückblick. Vier Stunden lang. Wer von Raab noch nicht genug hat, wird es wohl spätestens dann haben. Bis 0.15, ProSieben

20.15 WEIHNACHTSSTIMMUNG
Tatsächlich ... Liebe (Love Actually, GB/USA 2003, Richard Curtis) 135 Minuten Glückseligkeit für Liebhabende des gepflegten Weihnachtskitschs. Die Geschichten der verschiedenen Figuren sind ineinander verwoben und allesamt wunderbar erzählt: Hugh Grant als verliebter Premierminister, Martin Freeman als verliebtes Porno-Lichtdouble. Alan Rickman und Emma Thompson als kriselndes Ehepaar. Nicht zuletzt Liam Neeson als Witwer, der seinem Stiefsohn zum Liebesglück verhilft. Brav: Das Schweizer Fernsehen sendet das schöne britische Englisch im Zweikanalton. Bis 22.20, SRF 2

eternalsunshineflame


20.15 GERICHTSFILM
Das Urteil von Nürnberg (Judgement at Nuremberg, USA 1961, Stanley Kramer) Vier ehemalige Nazi-Juristen stehen vor dem amerikanischen Militärgericht in Nürnberg. Drei von ihnen fühlen sich im Sinne der Anklage nicht schuldig, der Vierte hüllt sich lange in Schweigen. Ein starbesetzter (Maximilian Schell, Spencer Tracy, Burt Lancaster, Marlene Dietrich, Richard Widmark, Judy Garland, Montgomery Clift, William Shatner) Klassiker des Gerichtsgeschichtsfilms. Bis 23.10, ORF 3

22.10 BROMANCE
El Dorado (USA 1966/67, Howard Hawks) Wer die homoerotische Beziehung zwischen dem Sheriff (John Wayne) und seinem trinkfesten Hilfssheriff (Dean Martin) in Hawks' Rio Bravo gesehen hat, versteht, was Westernkritiker Joe Hembus erkannt hat: Die Geschichte von El Dorado funktioniert ähnlich, aber mit umgekehrten Rollen: Hier spielt Wayne den Gunfighter und Robert Mitchum den trinkfesten Sheriff. Gemeinsam verteidigen sie Siedler vor einem habgierigen Viehbaron. Bis 0.40, Servus TV

22.35 COENKLASSIKER
The Big Lebowski (USA 1998, Joel Coen) Joel und Ethan Coen schicken Jeff Bridges und John Goodman auf eine aberwitzige Odyssee durchs verbrecherische Los Angeles. Großes Staraufgebot: Neben Goodman und Bridges erscheinen Steve Buscemi, John Turturro, Jon Polito und Peter Stormare, David Thewlis, Ben Gazzara, Julianne Moore und Flea, Bassist der Red Hot Chili Peppers. Bis 0.25, 3sat

picturebox films


22.45 DOKUMENTATION
Universum History: Casanova – Die Kunst der Verführung. Frauenheld und früher FeministGiacomo Casanova gilt heute vorrangig als Aufreißer. Seine Memoiren zeichnen jedoch (auch) ein anderes Bild des berühmten Venezianers. Über einen Zeitraum von zwölf Jahren schrieb er unter dem Titel Geschichte meines Lebens von Freuden und Dramen, hält aber auch ein facettenreiches Bild seiner Zeit fest. Die Dokumentation beschreibt Casanovas Verführungskunst und sein revolutionäres Freidenkertum. Bis 23.30, ORF 2

23.00 LESEZIRKEL
Das Literarische Quartett Zu Gast bei Volker Wiedermann, Maxim Biller und Christine Westermann ist der deutsch-französische Publizist und Grünen-Politiker Daniel Cohn-Bendit. Bis 23.45, ZDF

Radiotipps

9.05 MAGAZIN
Kontext – Sachbücher und Themen Sauberkeitswahn, Teufelsbiografie, Gegenreformation und Raubvogel in der Buchbesprechung: Die Hygienefalle von Bert Ehgartner, Satan, Beelzebub, Luzifer von Kurt Flasch,Rebeller, Opfer, Siedler von Christoph Lindenmeyer und H wie Habicht von Helen McDonald. Bis 10.00, Ö1

17.30 GESPRÄCH
Lebenswege Der knapp 90-jährige Benediktinerbruder David Steindl-Rast spricht über Dankbarkeit als Schlüssel zur Freude. Er erzählt, wie er dazu gekommen ist und was er sich dabei von Buddhisten abgeschaut hat. Bis 17.55, Radio Klassik Stephansdom

18.20 MAGAZIN
Europajournal Themen, präsentiert von Brigitte Fuchs: 1) Driftet Frankreich ganz nach rechts? 2) Die Hoffnung der Linken in Spanien. 3) Europas Schullabor Finnland. 4) NGOs für traumatisierte Frauen in Bosnien.
Bis 18.55, Ö1

23.03 PORTRÄT
Spielräume – Nachtausgabe: Der Jahrhundertsänger Frank Sinatra Am Samstag würde Frank Sinatra 100 Jahre alt. Wilde Frauengeschichten, psychische Probleme und Mafiakontakte werden dem berühmten Sänger nachgesagt. Sein Erfolg gründet sich allein in seiner Stimme und Persönlichkeit, denn komponiert hat er zeitlebens nichts Nennenswertes. Eine Runde von Musikern versucht, das Phänomen Sinatra zu ergründen. Bis 2.00, Ö1

(Sebastian Fellner, 11.12.2015)

Share if you care.