Mensch und Maschine – Außergewöhnliche Eigenschaften – Weltraumtechnologie

15. Dezember 2015, 17:26
posten

Mensch und Maschine:

Wie Technik und Medizin einander gegenseitig verbessern können, wird beim 19. Forum der Technischen Universität Wien diskutiert. Unter dem Titel "Bionik – zwischen Mensch und Maschine" sprechen Vertreter der TU Wien, der Med-uni Wien, der Firma Otto Bock und der Wirtschaftsagentur Wien am 9. Dezember ab 19 Uhr im Kuppelsaal der TU Wien, Karlsplatz 13.

Außergewöhnliche Eigenschaften:

Graphen ist eine besondere Kohlenstoffstruktur, die außergewöhnliche Eigenschaften besitzt, wie eine sehr hohe elektrische und thermische Leitfähigkeit und Härte. Ein Workshop des Verkehrsministeriums und Joanneum-Research ist neuen Trends bei Graphen gewidmet – am 10. 12. um 10 Uhr in Wien, Radetzkystr. 2.

Weltraumtechnologie:

Beim Symposium "From Ground to Space: Astronomical Instrumentation as a Window to the Universe" der Akademie der Wissenschaften und des Wissenschaftsministeriums werden am 14. und 15. Dezember aktuelle Entwicklungen im Bereich der Weltraumtechnologie diskutiert – im Clubraum am Dr.-Ignaz-Seipel-Platz 2. (9.12.2015)

Share if you care.