Lyriker Christopher Middleton gestorben

8. Dezember 2015, 15:02
posten

Bereits am 30. November

Berlin – Der britische Lyriker und Übersetzer Christopher Middleton ist tot. Middleton sei bereits am 30. November im Alter von 89 Jahren gestorben, teilte die Berliner Akademie der Künste am Dienstag mit, deren Mitglied Middleton seit den 1970er-Jahren war.

Middletons tiefes, umfangreiches und außerordentlich persönliches Werk fange in souveräner Weise die Erfahrungen einer Generation ein, erklärte der schwedische Schriftsteller Lars Gustafsson, ebenfalls Akademie-Mitglied. "In seinen Analysen von Rilke, Hölderlin und Goethe zeigte er sich als ihr inspirierter Dolmetscher und wurde zum Freund der toten Dichter." (APA, 8.12.2015)

Share if you care.