USA: Iran testete erneut ballistische Rakete

8. Dezember 2015, 08:42
15 Postings

Damit habe der Iran gegen zwei UN-Resolutionen verstoßen, so ein US-Vertreter

Washington/New York – Der Iran hat nach Informationen aus US-Regierungskreisen erneut eine ballistische Rakete getestet. Die Mittelstreckenrakete sei am 21. November abgefeuert worden, sagten zwei Vertreter der US-Regierung am Montag. Damit habe der Iran gegen zwei UN-Resolutionen verstoßen.

Der UN-Sicherheitsrat hat der islamischen Republik die Erprobung derartiger Geschosse untersagt. Eine Verletzung des Atomabkommens, das im Juli vereinbart wurde, liegt dagegen nicht vor. Erst im Oktober hatte der Iran eine ballistische Rakete getestet. Die USA, Deutschland, Frankreich und Großbritannien hatten daraufhin ein Eingreifen der Vereinten Nationen (UN) gefordert. (APA, 8.12.2015)

Share if you care.