Serbien: Minister verliert Amt nach sexistischer Aussage

7. Dezember 2015, 17:18
25 Postings

Empörung nach obszöner Äußerung von Verteidigungsminister Bratislav Gasic gegenüber Journalistin

Belgrad – Serbiens Verteidigungsminister Bratislav Gasic kostet eine sexistische Äußerung gegenüber einer Journalistin sein Amt. Regierungschef Aleksandar Vucic kündigte am Montag an, Gasic seiner Funktion zu entheben.

Der Verteidigungsminister hatte am Sonntag gegenüber einer Reporterin des Fernsehsenders B-92, die einer schwenkenden Kamera auswich, gesagt, er möge Journalistinnen, die gerne in die Knie gingen. Die Bemerkung sorgte für Empörung und Boykottaufrufe von serbischen Medienvertretern.

Vucic betonte am Montag, Gasic sei einer seiner treuesten Freunde – er könne aber nach der Äußerung nicht Verteidigungsminister bleiben. "Dadurch wurden alle Frauen beleidigt", betonte der Regierungschef. (APA, 7.12.2015)

Share if you care.