Bilyk schon ab Sommer im Handball-Himmel

7. Dezember 2015, 13:47
4 Postings

ÖHB-Talent wechselt vorzeitig zum deutschen Rekordmeister Kiel

Wien/Kiel – Eigentlich war der Transfer erst für 2017 geplant. Nun wechselt ÖHB-Jungstar Nikola Bilyk bereits im Sommer 2016 von den Fivers Margareten zum THW Kiel. Der mittlerweile 19-jährige Eigenbauspieler der Wiener hatte schon vor rund einem Jahr für den deutschen Rekordmeister unterschrieben, nun haben sich die Vereine geeinigt, den Wechsel früher zu vollziehen.

"Als ich gehört habe, dass sich die beiden Vereine auf einen vorzeitigen Wechsel geeinigt haben, war das einer der glücklichsten Momente meines Lebens", erklärte Bilyk, der aber in der verbleibenden Zeit mit dem aktuellen HLA-Leader noch einiges vorhat: "Ich möchte hier mit den Fivers, meinem Heimatverein, Meister und Cupsieger werden und die Matura absolvieren."

Fivers-Manager Thomas Menzl sieht den Wechsel mit einem lachenden und einem weinenden Auge. "Dieser Wechsel ist natürlich auch eine Auszeichnung für unsere intensive Nachwuchsarbeit und eine Bestätigung für den Weg, den wir mit den Fivers seit Jahren gehen. Gerade die Tatsache, dass Niko den direkten Sprung aus Österreich zu einem absoluten europäischen Top-Verein schafft, ist absolut bemerkenswert und so noch nie vorgekommen", freut sich Menzl.

Bilyk wird in Kiel mit Landsmann Raul Santos spielen, dessen Verpflichtung erst vor wenigen Tagen bekanntgegeben wurde. "Wir sind super Freunde und ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam für Kiel spielen dürfen", sagte Bilyk. (APA, 7.12.2015)

  • Österreichs größtes Handball-Talent: Nikola Bilyk.
    foto: markus berger/red bull content pool

    Österreichs größtes Handball-Talent: Nikola Bilyk.

Share if you care.