"Half-Life 2": Infos und Bilder zu Episode 4 durchgesickert

7. Dezember 2015, 13:32
50 Postings

Insgesamt waren mindestens fünf Fortsetzungen zum Kult-Shooter geplant

Insgesamt fünf Episoden hätte es zum Kult-Shooter "Half-Life 2" geben sollen. Erschienen sind davon lediglich zwei. Tatsächlich befanden sich die ausstehenden Kapitel allerdings bereits in Entwicklung, bevor Hersteller Valve das Konzept nochmals überdachte und das Projekt vorzeitig beendete. Zu "Episode 4" sind nun Informationen und eine Hand voll Screenshots durchgesickert.

Das Spiel hätte "Return to Ravenholm" heißen sollen und befand sich zwischen 2006 und 2008 beim "Dishonored"-Entwickler Arkane Studios in Arbeit.

Ab in die Tiefe

Die Seite Valvetime hat das Bildmaterial vom ehemaligen Arkane-Grafiker Robert Wilinski zusammengetragen. Zu sehen sind einige Umgebungen des nie vollendeten Werks, darunter eine Kanalisation. In einem Video gehen die Fans auf Details ein und zeigen zum Schluss auch noch einige Ausschnitte des ebenfalls eingestellten Titels "The Crossing", ebenfalls ein Arkane-Projekt.

valvetime

Leaks

Es nicht der erste Leak zu nie erschienenen "Half-Life 2"-Episoden. Im April dieses Jahr verriet beispielsweise Entwicklerikone Warren Spektor in einem Interview mit Game Informer, dass er mit seinem Studio Junction Point an "Episode 5" gearbeitet hatte. Bevor seine Firma von Disney übernommen und das Projekt abgebrochen wurde, werkte das Team an einer neuen Magnetwaffe für Gordon Freeman.

Und drei Jahre zuvor waren einige Artworks zu "Episode 3" ins Netz geraten. Wann und ob eine Fortsetzung von "Half-Life" tatsächlich erscheinen wird, ist unterdessen weiterhin ungewiss. (zw, 7.12.2015)

Quelle

Valvetime

  • Artikelbild
    bild: hal-life: episode 4
  • Artikelbild
    bild: hal-life: episode 4
Share if you care.