Wohin die Österreicher 2016 verreisen

Ansichtssache22. Dezember 2015, 12:41
29 Postings

Wohin geht die Reise der Österreicher 2016? Die Reisesuchmaschine Skyscanner hat die Trend-Reiseziele identifiziert, die im kommenden Jahr auf der Reise-Wunschliste der Österreicher ganz oben stehen werden. Für die Reisetrend-Studie wurden Millionen von Fluganfragen aus den vergangenen drei Jahren analysiert. Das Ergebnis: Neben bekannten Städten wie Rotterdam oder Dresden und traumhaften Stränden in weiter Ferne, zum Beispiel Varadero an der Nordküste Kubas, gehört auch so manch exotischer Ort wie Dhaka zu den Reisetrends für 2016. (red, 22.12.2015)

Bild 1 von 9
foto: skyscanner/istockphoto

Buenos Aires, Argentinien (Anstieg im Vergleich zum Vorjahr: 44 Prozent)

Buenos Aires ist eine der höchst entwickeltsten Städte in Südamerika, berühmt für ihr Nachtleben und ihr kulturelles Leben. Jedes Viertel ist ein wenig anders und hat seinen eigenen Charme. Die Metropole im südlichen Amerika ist ein Magnet für Touristen wie auch Einheimische und nirgendwo sonst auf der Welt wird der Tango so zelebriert wie in Buenos Aires.

weiter ›
Share if you care.