Ärger um teure PS2-Spiele für PS4: Keine echte Abwärtskompatibilität

7. Dezember 2015, 10:14
165 Postings

Fans zeigen sich von Angebot enttäuscht – Sony rechtfertigt Preise mit neuen Features

Am Wochenende hat Sony die Neuveröffentlichung einiger PS2-Klassiker für die Playstation 4 bekanntgegeben. Die seit geraumer Zeit in Aussicht gestellte Emulation alter Konsolenspiele für die neue Konsolengeneration erlaubt es, Hits wie "Grand Theft Auto 3", "Dark Cloud", "Twisted Metal Black" und "Rogue Galaxy" in höherer Auflösung und mit stabilerer Bildrate auf der PS4 zu spielen.

Die Ankündigung stieß bei Fans allerdings zu großen Teilen auf Enttäuschung. Denn anstatt damit zu ermöglichen, seine Spielsammlung auf seine neue Konsole zu übertragen, müssen die PS2-Spiele erneut gekauft werden, will man sie auf der PS4 spielen. Und das zu relativ hohen Preisen zwischen zehn und 15 Dollar.

Enttäuschung

Dementsprechend enttäuscht zeigen sich viele Fans in den Foren der Branchenseiten und in Social-Media-Kommentaren. Zahlreiche Spieler hatten sich eine kostenlose Lösung für Kunden erwartet, die die alten Spiele bereits zuvor erworben hatten. Andere wiederum monieren vor allem, dass die Preise zu hoch seien.

Sony-Worldwide-Studios-Chef Shuhei Yoshida erklärte via Twitter, dass es sich bei der Emulation der PS2-Games nicht um eine Abwärtskompatibilität im eigentlichen Sinn handle. Man habe zuvor bereits wiederholt klargestellt, dass die PS4 keine alten Spiele unterstützen werde – was auch für PS3- und PS1-Titel gilt.

sony playstation de

Neue Features

Die hohen Preise für die PS2-Neuauflagen auf PS4 begründete ein Sprecher des Unternehmens unterdessen mit den zusätzlichen Features. Es handle sich um ein erweitertes Spielerlebnis im Vergleich zu den Originalen, zitiert die Seite "Polygon".

In einer Aussendung bestätigte Yoshida, dass die PS2-Titel für PS4 "den heutigen Gaming-Standards angepasst" wurden. Neben der verbesserten Grafik werden so auch Trophäen, Livestreams, Share-Play und Remote Play unterstützt. "Wir arbeiten mit Hochdruck daran, euch regelmäßig mit weiteren Neuerscheinungen eurer liebsten PS2-Spiele zu versorgen", so Sonys Chefspieleentwickler. (zw, 7.12.2015)

  • Artikelbild
    foto: the mark of kri
  • Artikelbild
    foto: gta 3
Share if you care.