Preisschlacht: Hofer verkauft iPhone 5s für 399 Euro

7. Dezember 2015, 15:58
190 Postings

Reagiert damit auf günstigers Angebot von Interspar – Diskonter verkauft Gerät ab Dienstag

Der Diskonter Hofer veranstaltet am Dienstag mit dem "Markenfeuerwerk" eine Art persönlichen "Cyber Tuesday", an dem ausgewählte Produkte zu einem stark reduzierten Preis angeboten werden. Darunter befinden sich heuer auch zwei Apple-Geräte, mit deren Preis Hofer die Konkurrenz unterbietet. So wird das iPad Air um 299 Euro angeboten, das iPhone 5s gibt es für 399 Euro. Hofer reagiert mit letzterem Betrag auf ein Angebot von Interspar, wo iPhone 5s-Geräte für 429 Euro über die Ladentheke wandern.

Trend zu Apple-Abverkauf

Stark vergünstigte Apple-Produkte sind bei österreichischen Händlern seit einigen Monaten ein Trend. Zuletzt versuchte sich Penny mit dem iPhone 4s, das für 199 Euro verkauft wurde. Auf die Hofer-Filialen ist ein Ansturm zu erwarten, neben iPad Air und iPhone 5s gibt es auch eine Reihe von Samsung- und Medion-Geräten sowie die PlayStation 4 um 333 Euro. Verwunderlich ist dabei, dass Hofer terminlich den bereits erwähnten "Cyber Monday" verpasst hatte, der zahlreiche Elektroangebote bei unterschiedlichsten Händlern brachte. (red, 7.12.2015)

  • Das iPhone 5s ist günstig bei Hofer und Interspar zu haben
    foto: reuters/hanai

    Das iPhone 5s ist günstig bei Hofer und Interspar zu haben

Share if you care.