Kein Ende: 44 Punkte Curry, 21. Sieg Warriors

6. Dezember 2015, 11:30
26 Postings

Golden State baute Rekordserie weiter aus

Toronto – Die Golden State Warriors sind in der NBA weiter nicht zu stoppen. Der Meister gewann am Samstag durch das 112:109 bei den Toronto Raptors auch sein 21. Saisonspiel in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga und baute damit seinen Startrekord weiter aus. Überragender Akteur bei den Gästen war einmal mehr Stephen Curry mit 44 Punkten.

Saisonübergreifend war es bereits der 25. Sieg der Warriors in Folge. In der NBA-Geschichte haben nur Miami Heat (27 – 2012/13) und die Los Angeles Lakers (33 – 1971/72) noch längere Serien geschafft. (APA, 6.12.2015)

NBA-Ergebnisse vom Samstag: Philadelphia 76ers – Denver Nuggets 105:108, Toronto Raptors – Golden State Warriors 109:112, Miami Heat – Cleveland Cavaliers 99:84, Chicago Bulls – Charlotte Hornets 96:102, Houston Rockets – Sacramento Kings 120:113, Minnesota Timberwolves – Portland Trail Blazers 103:109, Milwaukee Bucks – New York Knicks 106:91, San Antonio Spurs – Boston Celtics 108:105, Utah Jazz – Indiana Pacers 122:109 n.V., Los Angeles Clippers – Orlando Magic 103:101.

  • Eine unfassbare Serie geht weiter. Entsichern, "schießen", nachladen.
    foto: ap/young

    Eine unfassbare Serie geht weiter. Entsichern, "schießen", nachladen.

Share if you care.