London: Mann attackiert Passanten in U-Bahnstation mit Messer

5. Dezember 2015, 22:46
1 Posting

Laut Augenzeugen rief der Täter "Das ist für Syrien" – Ein Schwerverletzter

London/Wien – In der Londoner U-Bahnstation Leytonstone hat ein Mann mit einem Messer auf Fahrgäste eingestochen, mindestens ein Mann wurde dabei schwer verletzt.

Laut Augenzeugen habe der Angreifer "Das ist für Syrien" gerufen, bevor er auf Passanten losging.

Herbeieilende Polizisten konnten den Täter per Taser überwältigen. Die Polizei untersucht nun, ob es sich bei der Attacke um einen Terroranschlag gehandelt hat. (red, 5.12.2015)

Share if you care.