Zwei Festnahmen nach tödlichem Brandanschlag auf Bar in Kairo

5. Dezember 2015, 11:46
1 Posting

16 Menschen kamen ums Leben – Männer geständig

Kairo – Nach dem Brandanschlag auf eine Bar mit 16 Toten in Ägypten hat die Polizei zwei Verdächtige festgenommen. Das teilte das Innenministerium in der Nacht zum Samstag mit. Die Männer im Alter von 18 und 19 Jahren hätten gestanden, Molotow-Cocktails aus Rache auf das Lokal geworfen zu haben, weil ihnen zuvor der Zutritt verwehrt worden sei, hieß es.

Auf Bildern war zu sehen, dass die im Erdgeschoß liegende Bar am Freitag völlig ausbrannte. Die Fenster waren mit Gittern verriegelt. Nach der Tat seien die Männer aus Kairo geflüchtet und in der Provinz Suez am Roten Meer aufgegriffen worden. (APA, 5.12.2015)

  • 16 Menschen kamen bei dem Brandanschlag ums Leben
    foto: apa/epa/khaled elfiqi

    16 Menschen kamen bei dem Brandanschlag ums Leben

Share if you care.