Ringo-Starr-Schlagzeug für knapp zwei Millionen Euro versteigert

5. Dezember 2015, 09:53
150 Postings

John Lennons Gitarre kam für über 90. 000 Dollar unter den Hammer

Los Angeles – Ein Schlagzeug von Ex-Beatle Ringo Starr (75) aus dem Jahr 1963 ist am Freitag in Kalifornien für über 2,1 Millionen Dollar (knapp 2 Millionen Euro) versteigert worden. Nach Mitteilung des Auktionshauses Julien's hatte Starr mit dem legendären "Ludwig Oyster Black Pearl"- Schlagzeugset Hits wie "She Loves You", "All My Loving" und "I Want to Hold Your Hand" aufgenommen.

Der Schätzpreis lag bei einer halben Million Dollar. Eine Gitarre "Modell Rickenbacker" von 1964, die John Lennon später seinem Bandkollegen schenkte, kam für über 90.000 Dollar unter den Hammer. Eine wertvolle Uhr fand für knapp 180 000 Dollar einen neuen Besitzer, ein antiker Onyx-Ring brachte 100.000 Dollar, ein schwarzer Anzug von Starr 50 000 Dollar.

Bei der dreitägigen Auktion in Beverly Hills sollten mehr als 800 Gegenstände auf dem Besitz von Starr und seiner Frau Barbara Bach (68) versteigert werden. Ein Teil des Erlöses soll nach Angaben des Auktionshauses in eine gemeinnützige Stiftung des Paares fließen. (APA, 5.12.2015)

  • Bei einer halben Million Dollar lag der Schätzpreis, geworden sind es am Ende mehr als zwei Millionen
    foto: ap/caroline galloway

    Bei einer halben Million Dollar lag der Schätzpreis, geworden sind es am Ende mehr als zwei Millionen

Share if you care.