Zaiser im Finale über 100 m Lagen Siebente

4. Dezember 2015, 18:27
posten

Kreundl zieht ins Finale über 100 m Brust ein

Netanya – Lisa Zaiser hat am Freitag bei den Schwimm-Kurzbahn-Europameisterschaften in Netanya im Finale über 100 m Lagen Rang sieben erreicht. Die Kärntnerin schlug im Endlauf in einer Zeit von 1:00,01 Minuten an und verpasste damit eine Verbesserung ihres am Donnerstag im Vorlauf aufgestellten österreichischen Rekords um 29 Hundertstel.

Kurz zuvor hatte Lena Kreundl überraschend den Final-Einzug über 100 m Brust geschafft. Die 18-jährige Oberösterreicherin erreichte im Semifinale in 1:05,72 Minuten die insgesamt siebentschnellste Zeit und verbesserte damit ihre persönliche Bestleistung um mehr als eine Sekunde. Der Endlauf geht am Samstag um 16.46 Uhr MEZ über die Bühne. (APA, 4.12.2015)

Share if you care.