Android: Neue Emojis und Nexus-Updates in wenigen Tagen

4. Dezember 2015, 14:48
posten

Laut Android-Chef Hiroshi Lockheimer – Gemeinsam zum Dezember-Sicherheitsupdate

Mit iOS 9.1 hat Apple vor einigen Wochen seinem mobilen Betriebssystem eine Fülle neuer Emojis verpasst. Nun zieht Google nach: In wenigen Tagen sollen die ersten Android-Geräte einen deutlich erweiterten Unicode-Support samt zusätzlicher Emojis erhalten, dies kündigt Android-Chef Hiroshi Lockheimer auf Twitter an. Vom Einhorn bis zum Löwen sollen dann neue Minigrafiken zur Verfügung stehen.

Nexus

Den Anfang werden dabei die aktuell noch unterstützen Geräte der Nexus-Linie machen, die ein entsprechendes Update ab Anfang kommender Woche erhalten sollen. Da der erweiterte Unicode-Support mit neuen Schriften und anderen Systemanpasungen verbunden ist, ist ein Betriebssystemupdate vonnöten, eine Aktualisierung des Google Keyboards über den Play Store ist also in diesem Fall nicht ausreichend.

Sicherheit

Es ist davon auszugehen, dass das erwähnte Update mit der ohnehin geplanten Sicherheits- und Bugfix-Aktualisierung für den Monat Dezember zusammengelegt wird. Abzuwarten bleibt, ob man dies auch gleich nutzt, um Android 6.0 den einen oder anderen zusätzlichen Feinschliff zu verpassen. (apo, 4.12.2015)

Share if you care.