Tim Mälzers neues Lokal im Wiener Mak eröffnet

4. Dezember 2015, 13:55
96 Postings

Später als angekündigt, dafür in komplett neuem Look präsentiert der Starkoch sein neues Restaurant "Salon Plafond"

Nach einer dreimonatigen Umbauphase ist in dem ehemals von Helmut Österreicher und dann Bernie Rieder bekochten Restaurant im Wiener Mak kein Stein auf dem anderen geblieben. Jetzt hat Fernsehkoch Tim Mälzer sein neues Restaurant präsentiert.

Gleich am Eingang wird man von einem riesigen Marmortisch empfangen, der als Präsentationsfläche für Speisen dient, aber auch als Tafel genutzt werden kann. Der Mittelteil des Restaurants wurde mit hochwertigen Sitzmöbeln bestückt, der hintere Barbereich ist offen und hell. Der imposante Wintergarten ist einer Terrasse gewichen, an der im Moment noch gebaut wird. "Wir wollten, dass man im Sommer gleich auf die Terrasse sieht, wenn man das Restaurant betritt. Es soll dazu einladen, nach draußen zu gehen", sagt Mälzer und ist sichtlich stolz auf sein neues Lokal in der österreichischen Bundeshauptstadt.

foto: gerfried tamerler
Der Marmortisch steht am Eingang des Restaurants.

Mälzers Geschäftspartner Peter Eichberger erzählt, dass es im Sommer auf der Wiese vor dem Restaurant die Möglichkeit zum Picknicken geben werde. Die entsprechenden Utensilien bekommt man natürlich im Restaurant.

Neo-Küchenchef Aaron Waltl tüftelte in den vergangenen Wochen mit Mälzer in dessen Restaurant in Hamburg an der Speisekarte. "Das Produkt wird bei uns im Vordergrund stehen. Es geht nicht um ausgefallene und abgehobene Küche, sondern um Essen, bei dem das Grundprodukt im Mittelpunkt steht. Regionalität ist uns wichtig", sagt Waltl.

foto: gerfried tamerler
Gemütlich und einladend wirkt der riesige Raum im Vergleich zum alten Restaurant.

Ob es sich beim "Salon Plafond" nun um ein Bistro, ein Restaurant oder eine Bar mit Essen handelt, darauf will sich Mälzer nicht festlegen. "Wir müssen von diesem Restaurant-Denken weg. Wir sind ein Ort, an dem man eine schöne Zeit verbringt und wo man auch gut essen und trinken kann."

foto: alex stranig
Die Sitzmöbel wurden mit Stoffen von Josef Frank bezogen.

Die ersten Reservierungen werden am 17. Dezember entgegengenommen. Derzeit läuft der Probebetrieb, es gibt noch keine fixen Öffnungszeiten. "Es muss sich alles erst einspielen. Daher wollen wir noch nicht offiziell aufsperren. Wer vorbeikommt und sieht, dass wir da sind, kann jederzeit hereinkommen", sagt Eichberger. (Alex Stranig, 4.12.2015)

foto: gerfried tamerler
Die Bar ist in den hinteren Bereich des Restaurants gewandert.

Salon Plafond im MAK
Stubenring 5
1010 Wien
salonplafond.at

>>> Tim Mälzer präsentiert neues Restaurant-Konzept

>>> Interview: Tim Mälzer

  • Im September haben Tim Mälzer und sein Küchenchef Aaron Waltl das Konzept des Restaurants präsentiert. Jetzt ist es fertig.
    foto: apa/roland schlager

    Im September haben Tim Mälzer und sein Küchenchef Aaron Waltl das Konzept des Restaurants präsentiert. Jetzt ist es fertig.

Share if you care.