Klagenfurter Stadttheater: Vertrag von Florian Scholz wird verlängert

4. Dezember 2015, 11:52
1 Posting

Intendant und Kaufmännische Leiterin sollen bis 2021 am Theater bleiben

Klagenfurt – Der Klagenfurter Theaterausschuss hat am Donnerstag die Verlängerung der Verträge des Stadttheater-Intendanten Florian Scholz und der Kaufmännischen Leiterin Iris Dönicke beschlossen. Wie Kulterreferent Christian Benger (ÖVP) am Freitag in einer Aussendung mitteilte, wären die Verträge der beiden 2017 ausgelaufen und sollen nun bis in die Spielzeit 2020/21 fortgesetzt werden.

Benger nannte künstlerische Qualität, positive Rückmeldungen, steigende Auslastung des Theaters sowie Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit als die Hauptgründe für die Vertragsverlängerungen. Das Stadttheater sei aber ebenso von den Einsparungen in Kärnten betroffen – so müssten in der laufenden Regierungsperiode vier Millionen Euro vom Stadttheater eingespart werden. (APA, 4.12.2015)

Share if you care.