OnePlus 2: Android-Smartphone nun ohne Einladung erhältlich

4. Dezember 2015, 09:21
13 Postings

Mittelklasse-Gerät OnePlus X einmal wöchentlich direkt zu kaufen

Ein halbes Jahr nach der Markteinführung ist das Highend-Smartphone OnePlus 2 nun ohne Umwege zu haben. Bislang hatte Hersteller OnePlus an seiner umstrittenen Vorgangsweise, die Geräte über ein Einladungssystem abzugeben, festgehalten. Das hat sich nun geändert.

Keine Invites mehr nötig

Ab jetzt kann das OnePlus 2 dauerhaft ohne Invite zu haben. Jeder Interessent kann sich das Gerät nun ohne Umwege bestellen. Der Verkauf über Einladungen hatte bei einigen für Unmut gesorgt, dazu befeuerte diese Vorgangsweise besonders direkt nach dem Marktstart das Geschäft für Exporthändler, die die künstliche Knappheit für den Weiterverkauf des Handys mit deutlichem Aufschlag nutzten.

Bis zum siebten Dezember ist auch das für stilbewusste User zugeschnittene Mittelklassegerät OnePlus X ohne Invite zu haben. Danach wird der freie Verkauf auf einen Tag pro Woche beschränkt. Das OnePlus X erwies sich im WebStandard-Test als weitgehend überzeugendes Gerät, das sich dank seiner glatten Rückseite aber gerne "selbständig" auf Abwege begibt. (gpi, 04.12.2015)

  • Artikelbild
    foto: derstandard.at/proschofsky
Share if you care.