Fast jedes Megaprojekt sprengt Zeit- und Kostenplan

3. Dezember 2015, 14:28
18 Postings

Studie der Unternehmensberatung Roland Berger: 90 Prozent aller Megaprojekte kosten viel mehr als geplant und werden später fertig

München – Der neue Berliner Flughafen und die Hamburger Elbphilharmonie sind nur die Spitze des Eisbergs: 90 Prozent aller Megaprojekte kosten nach einer Studie der Unternehmensberatung Roland Berger viel mehr als geplant und werden auch später fertig.

Für große Infrastrukturprojekte oder Beschaffungsprogramme gebe es meist kein vergleichbares Projekt in der Vergangenheit. Sie seien komplex und bahnbrechend, so dass Standardverfahren kaum möglich seien und die Herausforderungen erst mit dem Fortschritt des Projekts ans Tageslicht kommen. "Das führt dazu, dass 90 Prozent aller Megaprojekte ihr Budget und ihren Zeitplan überschreiten", sagte Studienautor Heiko Ammermann am Donnerstag in München.

Die Analyse von knapp 1.000 Megaprojekten zeige, dass die Kosten im Schnitt um 55 Prozent über dem ursprünglichen Budget lagen. Dabei machte es keinen Unterschied, in welchem politischen oder wirtschaftlichen System ein Projekt durchgeführt wird. (APA, 3.12.2015)

  • Die Elbphilharmonie soll 2017 eröffnet werden.
    foto: apa/marcus brandt

    Die Elbphilharmonie soll 2017 eröffnet werden.

Share if you care.