Kerry: Nur Bodentruppen können IS besiegen

3. Dezember 2015, 12:25
17 Postings

US-Außenminister: Luftangriffe alleine nicht ausreichend

Belgrad/Washington – Die Luftangriffe in Syrien und im Irak reichen nach Ansicht des US-Außenministers John Kerry nicht aus, um die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) zu bezwingen. "Wenn es uns nicht gelingt, Bodentruppen zu finden, die sich gegen Daesh (IS) stellen, wird das nicht vollständig aus der Luft zu gewinnen sein – und wir wissen das", sagte er am Donnerstag beim OSZE-Ministerrat in Belgrad.

Er betonte, dass es deswegen wichtig sei, die politische Konfliktlösung in Syrien weiter voranzutreiben. "Wenn wir einen politischen Übergang erreichen, ermöglichen wir es jeder Nation und jeder Gruppe, sich zum Kampf gegen Daesh (IS) zusammenzuschließen – die syrische Armee zusammen mit der Opposition, zusammen mit allen benachbarten Ländern, Russland, den USA und anderen", sagte Kerry. (APA, 3.12.2015)

Share if you care.