"Game Awards 2015": Stars und Enthüllungen erwartet

2. Dezember 2015, 13:54
16 Postings

Größte Award-Show der Gaming-Industrie geht am 4. Dezember über die Bühne

Am 4. Dezember um 3 Uhr früh startet die Übertragung von "The Game Awards 2015". Produzent Geoff Keighley versprach im Vorfeld neben der Auszeichnung der besten Videospiele des Jahres auch einige Neuankündigungen und bekannte Persönlichkeiten aus der Unterhaltungsbranche. Dazu gehören erste Gameplay-Eindrücke vom kommenden Survival-Game "Far Cry Primal" sowie eine Ankündigung zur Virtual-Reality-Brille Oculus Rift. Erwartet wird nicht zuletzt die Bekanntgabe eines Erscheinungsdatums. Zu den Laudatoren gehören Kiefer Sutherland und Mark Hamill.

gameslice

Nominierungen

Auszeichnungen werden in einer Vielzahl von Kategorien vergeben. Im Rennen um das beste Spiel des Jahres befinden sich "Bloodborne", "Fallout 4", "Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain", "Super Mario Maker" und "The Witcher 3: Wild Hunt". Die Jury setzt sich aus Journalisten internationaler Fach- und Breitenmedien zusammen.

Mit der Erstausstrahlung 2014 haben sich "The Game Awards" als unabhängiger Nachfolger der "Spike Video Game Awards" in kürzester Zeit als feste Größe in der Industrie etabliert. Vergangenes Jahr verfolgten fast zwei Millionen Zuseher den Live-Stream. Wer munter genug ist, wird die heurige Übertragung auch hier beim GameStandard mitverfolgen können. (zw, 2.12.2015)

  • Artikelbild
Share if you care.