Auswärts-Siege für Klubs von Vanek und Raffl

2. Dezember 2015, 10:23
1 Posting

Beide ÖEHV-Spieler ohne Scorerpunkt – Erster AHL-Treffer für Thomas Raffl

Ottawa – Die beiden am Dienstag in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL im Einsatz gewesenen Österreicher-Klubs haben Auswärtssiege gefeiert. Michael Raffl durfte mit den Philadelphia Flyers einen 4:2-Erfolg bei den Ottawa Senators bejubeln, Thomas Vanek gewann mit Minnesota Wild bei den Chicago Blackhawks mit 2:1. Beide ÖEHV-Spieler blieben aber ohne Scorerpunkt.

Über sein erstes Tor in Übersee durfte sich Thomas Raffl freuen, der in der American Hockey League (AHL) im fünften Spiel für Manitoba Moose erstmals netzte. Der Bruder von Michael Raffl besorgte in der 16. Minute den Treffer zum 2:0, Manitoba besiegte die Milwaukee Admirals mit 3:2. (APA, 2.12.2015)

Ergebnisse vom Dienstag:

Ottawa Senators – Philadelphia Flyers (M. Raffl) 2:4
Chicago Blackhawks – Minnesota Wild (Vanek) 1:2
New Jersey Devils – Colorado Avalanche 1:2
Nashville Predators – Arizona Coyotes 5:2
Montreal Canadiens – Columbus Blue Jackets 2:1
Los Angeles Kings – Vancouver Canucks 2:1 n.V.
San Jose Sharks – Pittsburgh Penguins 1:5
Calgary Flames – Dallas Stars 4:3 n.P.
Detroit Red Wings – Buffalo Sabres 5:4 n.P.
St. Louis Blues – Florida Panthers 1:3

Share if you care.