Sabitzer schießt Goldtor für Leipzig

1. Dezember 2015, 00:17
73 Postings

1:0-Erfolg der Rasenballsportler in Karlsruhe

Karlsruhe – RB Leipzig kann in der zweiten deutschen Bundesliga weiter auf die Herbstmeisterschaft hoffen. Der Aufstiegsaspirant gewann am Montag zum Abschluss der 16. Runde etwas glücklich 1:0 beim Karlsruher SC und steht damit wieder punktegleich mit Tabellenführer Freiburg auf Rang zwei. Der entscheidende Treffer gelang Marcel Sabitzer in der 69. Minute.

Der Offensivspieler traf mit einem abgefälschten Schuss von der Strafraumgrenze zu seinem fünften Saisontor. Vor Sabitzers Erfolgserlebnis war Karlsruhes Dimitris Diamantakos mit einem schwach geschossenen Foulelfmeter an Leipzig-Torhüter Fabio Coltorti gescheitert (57.). In der Nachspielzeit ließ der eingewechselte Erwin Hoffer eine große Chance auf den Ausgleich ungenutzt. Karlsruhe liegt nach der zweiten Niederlage in Folge auf Rang elf. (APA, 1.12.2015)

Share if you care.