Hellas Verona trennt sich von Trainer Mandorlini

30. November 2015, 21:07
9 Postings

Tabellenletzter reagiert auf Talfahrt

Verona – Hellas Verona hat auf seine Talfahrt reagiert und sich von Trainer Andrea Mandorlini getrennt. liegt nach 14 Spieltagen ohne Sieg und mit nur sechs Punkten auf dem letzten Platz in der Serie A. Am Sonntag gab es eine 2:3-Niederlage bei Frosinone Calcio.

Mandorlini (55) hatte Hellas von der dritten Liga zurück in die Serie A geführt und war mit einer Amtszeit von fünf Jahren zum Zeitpunkt der Trennung längstdienender Coach in de höchsten italienischen Liga. Als Spieler war er unter anderem von 1984 bis 1991 für Inter Mailand aktiv, mit den Schwarz-Blauen gewann er 1989 den Scudetto und 1991 den Uefa-Cup. (red, 30.11. 2015)

  • Andrea Mandorlini war der großen Geste mächtig, Luca Toni scheint beeindruckt.
    foto: ap/calabro

    Andrea Mandorlini war der großen Geste mächtig, Luca Toni scheint beeindruckt.

Share if you care.