Zumtobel-Tochterfirma Tridonic veraufte Werbebeleuchtungs-Sparte

30. November 2015, 18:11
2 Postings

Werk in Jennersdorf bleibt erhalten

Dornbirn – Die Zumtobel-Tochter Tridonic hat mit heutigen Tag ihr Geschäft mit Werbebeleuchtung ("Signage") an das US-amerikanische Unternehmen AgiLight Inc. verkauft. AgiLight, ein Tochterunternehmen von GeneralLED mit Sitz in Texas entwickelt sich mit der Übernahme der Tridonic-Signage-Aktivitäten zu einem Weltmarktführer in diesem Anwendungsbereich, teilte Zumtobel Montagabend ad hoc mit.

"Für Tridonic markiert der Schritt einen weiteren Meilenstein in der konsequenten Fokussierung des Geschäfts auf innovative LED-Komponenten und -systeme für die Allgemeinbeleuchtung", so die Vorarlberger. Der Verkauf der Signage-Aktivitäten finde in Form eines "Asset-Deals" statt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Zuletzt erwirtschaftete Tridonic mit der Sparte einen Jahresumsatz von fast 20 Mio. Euro.

Das Werk von Tridonic in Jennersdorf bleibt weiterhin Lieferant für die LED-Komponenten, die zu LED-Ketten für Werbeschilder weiter verarbeitet werden. (APA, 30.11.2015)

Share if you care.