Kostenlose App veranschaulicht weltweite Entwicklung der Gletscher

30. November 2015, 13:23
2 Postings

Programm soll zum Start der Klimakonferenz Bewusstsein für Klimawandel schaffen

Paris/Zürich – Wie sich Gletscher weltweit entwickeln, zeigt die neue "wgms Glacier App" des World Glacier Monitoring Service. Glaziologen der Universität Zürich haben das kostenlose Programm entwickelt und lancieren es gemeinsam mit der UNESCO zum Start der Pariser UNO-Klimakonferenz.

Bewusstsein wecken

Die Wissenschafter wollen damit das Bewusstsein der Delegationen dafür wecken, dass die Klimaveränderung bereits heute passiert, wie es in einer Mitteilung der Uni Zürich vom Montag hieß. Die Benutzer können alle Gletscher nach Namen, Land, Region und Messart filtern. Sie erfahren auch, ob ein Gletscher im letzten Jahrzehnt an Eis zu- oder abgenommen hat. Ein Kompass zeigt von der aktuellen Position des Benutzers auf die nächstgelegenen dokumentierten Gletscher.

Die App ist auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Russisch für Apple- und Android-Geräte erhältlich. Der World Glacier Monitoring Service erfasst seit über 120 Jahren weltweite Daten zu Gletscherveränderungen. Er hat seinen Sitz am Geografischen Institut der Universität Zürich. (APA, 30.11.2015)

  • Artikelbild
    foto: world glacier monitoring
Share if you care.