Gaming-Luxus: Eine "Super Mario"-Uhr für 19.000 Dollar

30. November 2015, 11:39
12 Postings

Sammlerstück zeigt nur die Zeit an und feiert den 30. Geburtstag des Spiels "Super Mario Bros."

2015 feierte Nintendo das 30-jährige Jubiläum des Jump'n'Runs "Super Mario Bros.". Neben exzellenten Spielen wie "Super Mario Maker" fanden Fans so auch vermehrt alle möglichen Merchandise-Ramsch rund um das Kultspiel – von und abseits des japanischen Herstellers.

Auch auf den Nostalgiezug aufgesprungen ist der Schweizer Luxusuhrenproduzent Romain Jerome. Noch Ende Dezember sollen die ersten Exemplare des auf 85 Stück limitierten "Super Mario Bros."-Chronometers ausgeliefert werden. Bei einem Kaufpreis von 18.950 Dollar richtet man sich an einen betuchten Kreis an Spielefans.

Edelzeiger

Die Uhr misst 46mm im Durchmesser und wird aus PVD-überzogenem, schwarzen Titan gefertigt. Das Ziffernblatt tauscht Anzeigen gegen Mario, Wolke und einen Pilz und besteht aus drei Lagen, um dem Pixellook gerecht zu werden. Im Inneren steckt ein RJ001-A-Automatikwerk mit Energiespeicher für 42 Stunden.

Es ist nicht die erste Gaming-Uhr von Romain Jerome. Zuvor veröffentlichte der Spezialist bereits Editionen mit "Space Invader"- und "Pac-Man"-Motiven. Laut Branchenseite Ablogtowatch habe man schon vor Jahren eine "Super Mario"-Uhr herausbringen wollen. Letztendlich habe es jedoch so lange gedauert, bis man sich die Lizenz von Nintendo sichern konnte. (zw, 30.11.2015)

  • Artikelbild
    foto: romain jerome
Share if you care.