Allianz Sim erhöht auf LTE-Datengeschwindigkeit

30. November 2015, 09:52
2 Postings

Tarife wurden mit einem Upgrade versehen – Inklusive Geräteversicherung

Seit seinem Start im September fristet der Mobilfunker "Allianz Sim" ein Mauerblümchendasein. Im Vergleich zum Diskonter Hot, konnte sein Tarif-Angebot für Smartphones und Tablets inklusive Geräteversicherung nur wenige Kunden gewinnen.

Nun hat man die Tarife mit einem Upgrade versehen. Kunden können nun auch LTE nutzen – die Geschwindigkeit liegt nun bis zu 50 Mbit/s. Der Upload beträgt bis zu 10 Mbit/s.

14,90 Euro pro Monat

Für 14,90 Euro pro Monat bekommt man 2.000 Gesprächsminuten, 2.000 SMS und 3.000 MB Datenvolumen – sowie auch die Geräteversicherung. Für Tablets steht mit "Allianz SIM tab" für 9,90 Euro pro Monat ein Downloadvolumen von 3.000 MB bereit.

Die Allianz-Versicherung hat gemeinsam mit der durch "Hot" bekannten Ventocom von Michael Krammer "Allianz Sim" an den Start gebracht. Als virtueller Mobilfunker nutzt man das Netz von T-Mobile. (sum, 30.11. 2015)

  • Artikelbild
    foto: allianz sim
Share if you care.