Cyber-Monday-Rabatte: Von Apples iPhone bis zur Xbox One

30. November 2015, 10:05
16 Postings

Onlinehändler verlängern den Black Friday und bieten noch weitere Preisnachlässe

Nach dem Kaufrausch ist vor dem Kaufrausch. Nach dem Start des Weihnachtsgeschäfts mit Rabattaktionen am vergangenen Black Friday, folgen heute die Onlineshops mit dem Cyber Monday.

Seit etwa zehn Jahren

Vor etwa einem Jahrzehnt begann man in den USA am Montag nach dem langen Thanksgiving-Wochenende damit, nochmals in Online-Shops zuzuschlagen. Die Händler sprangen auf und schufen den Cyber Monday. Mittlerweile sind sowohl Black Friday als auch sein Onlinependant auch nach Europa übergeschwappt. Am Freitag gab es auch in Österreich zahlreiche Händler, die mit Rabatten lockten. In diesem Jahr wird in der gesamten Onlinebranche am Cyber Monday alleine in den USA erstmals ein Umsatz von mehr als drei Milliarden US-Dollar erwartet, ein Plus von zwölf Prozent.

Endspurt bei Amazon

Amazon, das bereits vor einer Woche die Cyber Monday-Woche ausgerufen hat, bietet heute noch bis um 21:40 Angebote im Zehn-Minuten-Takt. Nach eigenen Angaben sind es über 1.500 sogenannte Blitzangebote, die maximal für zwei Stunden verfügbar sind. Zusätzlich lockt das Unternehmen bis Mitternacht mit Angeboten des Tages. Dazu zählen etwa das Lenovo Tablet Tab 2 um 49 Euro, Bose-AE2w-Kopfhörer um 149 Euro und Amazons Kindle-Reader- und Tablets. Bis zu 50 Prozent Preisnachlass sollen Kunden so einstreifen können. Der Vergleich bezieht sich auf die unverbindlichen Preisempfehlungen der Hersteller.

"Supermontag" bei Mediamarkt und Saturn

Auch Mediamarkt und Saturn machen beim vorweihnachtlichen Shopping-Wahn mit. Statt "Black" ist der Rabattaktion ein "Super" vorangestellt. So gibt es etwa Microsofts Xbox One mit 500 GB inklusive Fifa 16 und einem Monat EA Access um 299 Euro oder den Samsung-Fernseher UE 55 J um 599 Euro. Bei Saturn waren die Angebote am Vormittag allerdings zeitweise nicht erreichbar bzw. nur mit langen Ladezeiten.

Universal-Versand

Der Versandhändler Universal bietet am Montag als Highlight unter seinen Schnäppchenpreisen Samsungs Android-Flaggschiff Galaxy S6 um 399 statt 699 Euro.

Black Week bei Conrad

Wie Amazon ebenfalls eine ganze Woche mit Preisnachlässen bis inklusive Montag gibt es beim heimischen Händler Conrad. Hier finden potenzielle Kunden auch einige Apple-Produkte vergünstigt, etwa das iPad Mini 3 (16 GB, WLAN) um 389 Euro statt 459 Euro. Das iPhone 6 Plus mit 64 GB wird um 777 Euro statt 849 Euro. Apple selbst hat dieses Jahr in Österreich keine Sonderangebote in einem Online-Shop gewährt.

Electronic4You

Ebenfalls eine ganze Woche bis zum 30. November gibt es Rabatte bei Electronic4You. Der Händler bietet mitunter allerdings nicht sehr viele und teilweise etwas ältere Modelle an. So gibt es Apples iPhone 5S mit 16 GB um 439 Euro statt 499 Euro. Mehr Preisnachlass gibt es beim Samsung-Fernseher UE 48 J, den der Händler um 444 Euro anbietet, für den in anderen Shops ab 70 Euro mehr verlangt wird.

Runtastic

Der Linzer Fitness-App-Entwickler Runtastic bietet am Montag seine Personenwaage Libra und den Fitness-Tracker Orbit im Bundle um rund 200 Euro an. Regulär würden beide Geräte zusammen 250 Euro kosten.

Kunden im stationären Handel etwas weniger kaufwillig

Der US-Einzelhandel ist nach ersten Erhebungen in diesem Jahr stark ins Feiertagsgeschäft eingestiegen. Allerdings lagen die vorläufigen Zahlen leicht unter den Vorjahreswerten. Die Bedeutung des früher für den amerikanischen Einzelhandel so wichtigen Tages nimmt ab, da Sonderangebote nun öfter vorgezogen werden. Gleichzeitig gewinnt der Online-Handel an Bedeutung. (br, 30.11.2015)

  • Abverkauf in einem US-Geschäft am vergangenen Black Friday.
    foto: reuters/jim young

    Abverkauf in einem US-Geschäft am vergangenen Black Friday.

Share if you care.