Roma kassiert erste Saison-Heimniederlage

29. November 2015, 17:34
129 Postings

Vizemeister unterliegt Atalanta 0:2, Empoli schlägt Lazio – Vierter Juve-Sieg en suite

Rom – AS Roma hat in der 14. Runde der italienischen Meisterschaft die erste Heimniederlage kassierte. Der Vizemeister unterlag am Sonntag Atalanta Bergamo durch Tore von Alejandro Gomez (40.) und German Denis (83./Elfmeter) 0:2. In einem harten Spiel gab es Ausschlüsse für Romas Maicon sowie die Bergamo-Spieler Guglielmo Stendardo (87.) und Alberto Grassi (93.). Roma vergab damit die Chance, nach Punkten zu Tabellenführer Inter Mailand aufzuschließen.

Lazio Rom hat eine schmerzhafte Pleite kassiert. Beim Tabellen-16. FC Empoli unterlag der Hauptstadtklub mit 0:1 (0:1) und rutschte auf Platz zehn ab. Lorenzo Tonelli (5.) sorgte für den entscheidenden Treffer.

Juventus setzte seine Aufholjagd fort. Nach seinem schwachen Saisonstart siegte der Meister bei US Palermo 1:0 (0:0) und feierte seinen vierten Sieg nacheinander. Juve ist Fünfter und hat sechs Punkte Rückstand auf Tabellenführer Inter Mailand. Mario Mandzukic (54.), Stefano Sturaro (89.) und Simone Zaza (90.+3) trafen für die Turiner. Inter ist am Montag im Schlager bei Verfolger Napoli zu Gast. (APA, dpa, 29.11.2015)

  • Einfach zum Verzweifeln.
    foto: epa/claudio peri

    Einfach zum Verzweifeln.

Share if you care.