Japan will Unternehmenssteuern früher senken

29. November 2015, 12:43
3 Postings

Statt 2017 soll der Prozentsatz schon kommendes Jahr reduziert werden

Tokio – Die japanische Regierung will Insidern zufolge die geplante Reduzierung der Unternehmenssteuern vorziehen. Der Schritt werde vermutlich bereits im April 2016 und damit ein Jahr früher als bisher angedacht vollzogen, war am Samstag aus Kreisen der Regierung in Tokio und der Koalitionsparteien zu erfahren.

Die zuständigen Ministerien und Behörden prüften nun, wie der Prozentsatz von derzeit 32,1 Prozent auf einen Wert zwischen 29,5 und 30 Prozent gesenkt werden könne, eine der höchsten Raten weltweit. Der Schritt soll nach dem Willen der Regierung in Tokio unter anderem zu höheren Löhnen führen. Japan war nach einer Erholung zuletzt wieder in die Rezession gerutscht. (APA/Reuters, 29.11.2015)

Share if you care.