Syrien meldet Geländegewinne der Armee gegen IS

28. November 2015, 16:56
91 Postings

Teil einer wichtigen Schnellstraße unter Kontrolle gebracht

Raqqa – Die syrische Armee hat nach einem Bericht des staatlichen Fernsehens östlich von Aleppo Gebiete von der Extremistenmiliz Islamischer Staat zurückerobert. Dabei habe sie auch einen Teil jener Schnellstraße unter ihre Kontrolle gebracht, der von Aleppo in die IS-Hochburg Raqqa führe, meldete das Fernsehen am Samstag.

Die Gebiete liegen östlich des Luftwaffenstützpunktes Kweires, den die Armee am 10. November vom IS zurückeroberte. Der Bericht des Fernsehens konnte von unabhängiger Seite nicht bestätigt werden. In der Region hat die syrische Armee in den vergangenen Wochen mehrere Offensiven gestartet. Unterstützt wird sie dabei von der russischen Luftwaffe, iranischen Soldaten und Kämpfern der libanesischen Hisbollah. (APA/Reuters, 28.11.2015)

Share if you care.