Rückruf: Chio Dip! Hot Cheese

27. November 2015, 14:23
16 Postings

Grund ist eine "mögliche mikrobielle Belastung"

Wegen einer "möglichen mikrobiellen Belastung" muss die deutsche Intersnack Knabber-Gebäck GmbH ihren "Chio Dip! Hot Cheese" (200 Milliliter) zurückrufen. Betroffenen sind alle Dips mit Ablaufdatum 17. Mai 2016 und der Chargennummer L17.05.2016.

"Ein geringer Teil der Gläser der oben genannten Charge wurde im Produktionsprozess nicht ausreichend erhitzt, so dass eine mikrobielle Belastung nicht ausgeschlossen werden kann", heißt es in der Begründung des Herstellers. Bei dem Rückruf handle es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme. (red, 27.11.2015)

Der Hersteller bittet um Rückgabe direkt beim Einzelhändler oder, per unfreier Postsendung, an: Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG, "Chio Dip! Hot Cheese", Aachener Str. 1042, 50858 Köln/Deutschland.

  • Der "Chio Dip! Hot Cheese" wird vom Hersteller zurückgerufen.
    foto: chio/intersnack

    Der "Chio Dip! Hot Cheese" wird vom Hersteller zurückgerufen.

Share if you care.