Real beim Überraschungsteam um Wiedergutmachung aus

27. November 2015, 13:17
7 Postings

Clasico-Debakel soll in baskischer Kleinstadt Eibar getilgt werden

Madrid – Der Weg zur Rehabilitierung für die 0:4-Schmach vor einer Woche gegen den FC Barcelona führt Real Madrid in eine 30.0000-Einwohner-Stadt im Baskenland. Das Star-Ensemble um Cristiano Ronaldo und Co. tritt am Sonntag auswärts gegen SD Eibar an und sollte gewarnt sein – der Underdog rangiert auf Platz sechs und ist derzeit das Überraschungsteam der Liga.

Das Budget der Basken beträgt 32 Millionen Euro und ist damit 18 Mal kleiner als jenes von Real Madrid. Dennoch können sich die Madrilenen auf harte Gegenwehr gefasst machen, zumal Eibar in dieser Saison bereits gegen Teams wie FC Sevilla, Villarreal, Celta oder Athletic Bilbao punktete.

Real darf sich jedoch keinen Ausrutscher erlauben, schließlich liegen die "Königlichen" vor dieser Runde als Tabellendritter schon sechs Punkte hinter Spitzenreiter Barcelona. Dennoch gab sich der unter Druck geratene Coach Rafael Benitez zuversichtlich. "Wir haben erst November und können noch alle unsere Saisonziele erreichen." (APA, 27.11.2015)

Share if you care.