"Bonanza"-Schauspieler David Canary gestorben

25. November 2015, 11:46
5 Postings

Westernstar starb bereits Mitte November

New York – David Canary, der "Candy Canaday" aus der legendären Westernserie "Bonanza", ist tot. Der Schauspieler starb bereits am 16. November, wie die Regionalzeitung "Wilton Bulletin" aus Connecticut am Dienstag berichtete. Canary lebte die letzten Jahre zurückgezogen in der Kleinstadt nördlich von New York. Er wurde 77 Jahre alt.

Westernheld in den Genen

Die Todesursache war anfangs nicht bekannt, die Familie bat jedoch um Spenden für eine Alzheimer-Stiftung. Canary gehörte zu den Kandidaten, die "Mr. Spock" in "Raumschiff Enterprise" spielen sollten. Seine Karriere war aber durch Western geprägt. Er spielte in "Rauchende Colts" und dem Paul-Newman-Western "Man nannte ihn Hombre" mit, vor allem gehörte er aber fast 100 Folgen zur Besetzung von "Bonanza". Vielleicht war es genetisch bedingt: Eine seiner Vorfahren war die legendäre Westernheldin Calamity Jane.

In den USA wird er vor allem als "Adam Chandler" in Erinnerung bleiben. Fast drei Jahrzehnte spielte er die Rolle in der Seifenoper "All My Children", von der bis 2011 mehr als 10.000 Episoden gedreht worden waren. Canary hatte übrigens nicht nur Adam, sondern gleich auch noch Stuart Chandler gespielt – den geheimnisvollen Zwillingsbruder. (APA, 25.11.2015)

  • Artikelbild
    foto: donna svennevik / zuma / picturedesk.com
Share if you care.