Warriors mit neuem NBA-Startrekord

25. November 2015, 10:27
23 Postings

Golden State auch nach 16. Saisonspiel makellos – Bryant stellte schlechteste Wurfleistung seiner 20-jährigen Karriere ein

Oakland (Kalifornien) – Die Golden State Warriors haben einen Startrekord in der NBA aufgestellt. Mit dem 111:77 gegen die Los Angeles Lakers feierte das Team um den überragenden Stephen Curry am Dienstagabend im heimischen Oakland seinen 16. Sieg im 16. Saisonspiel.

Der NBA-Meister aus Kalifornien verbesserte damit die Bestmarke, die bisher die Washington Capitals (1948/49) und die Houston Rockets (1993/94) gehalten hatten. Curry war gegen die Lakers mit 24 Punkten erneut bester Werfer der Warriors.

Auch für den alternden Lakers-Star Kobe Bryant war der Abend gewissermaßen historisch. Mit nur einem Treffer aus 14 Würfen aus dem Feld stellte der 37-Jährige die schlechteste Wurfleistung seiner 20-jährigen NBA-Karriere ein – in Spielen, in denen er zumindest fünf Versuche verzeichnete.

"Mit einem 16:0 in die Saison zu starten, was noch niemand zuvor geschafft hat, ist schon cool. So wollen wir weitermachen", sagte Warriors-Superstar Stephen Curry. Für Golden State war es der 43. Heimsieg in Folge mit mindestens 100 Punkten. Dies hatten zuletzt die Denver Nuggets in der Saison 1990/91 geschafft.

Setzen die Warriors ihren Siegeszug fort, könnten sie auch die bislang beste Saisonbilanz knacken. 1995/96 gewannen die Chicago Bulls um Basketball-Legende Michael Jordan 72 Spiele und kassierten nur zehn Niederlagen. Teil dieses Teams war auch Warriors-Cheftrainer Steve Kerr, der wegen Rückenproblemen seit Saisonbeginn von seinem Assistenten Luke Walton vertreten wird. (APA/sid, 25.11.2015)

NBA-Ergebnisse vom Dienstag:

Atlanta Hawks – Boston Celtics 121:97
Washington Wizards – Indiana Pacers 106:123
Memphis Grizzlies – Dallas Mavericks 110:96
Denver Nuggets – Los Angeles Clippers 94:111
Portland Trail Blazers – Chicago Bulls 88:93
Golden State Warriors – Los Angeles Lakers 111:77

  • Stephen Curry (30) stach Kobe Bryant (dahinter) klar aus.
    foto: reuters/ kyle terada-usa

    Stephen Curry (30) stach Kobe Bryant (dahinter) klar aus.

  • nbaclip

    Die historischen Bilder in Bewegung!

Share if you care.