Erdoğans Schwiegersohn wird türkischer Energieminister

24. November 2015, 14:54
27 Postings

Regierungschef Davutoğlu ernannte neues Kabinett

Ankara – Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoğlu hat am Dienstag sein neues Kabinett vorgestellt. Zum Energieminister ernannte der Regierungschef den Schwiegersohn von Staatschef Recep Tayyip Erdoğan, Berat Albayrak. Auch mehrere andere Vertraute des Präsidenten sind in der Regierung vertreten, unter ihnen Innenminister Efkan Ala und Verkehrsminister Binali Yildirim.

Der im ersten Kabinett Davutoğlus für die Wirtschaft zuständige Vize-Regierungschef Ali Babacan wurde hingegen nicht mit einem Ministerposten betraut. Er wird vom früheren Finanzminister Mehmet Simsek ersetzt. Das Amt des Außenministers übernimmt erneut Mevlut Cavusoğlu, der den Posten bereits bis Ende August innehatte. (APA, 24.11.2015)

Share if you care.