Antonio Costa zu Portugals neuem Regierungschef ernannt

    24. November 2015, 14:21
    16 Postings

    Sozialist will Minderheitsregierung bilden

    Lissabon – Portugals Staatspräsident Anibal Cavaco Silva hat den sozialistischen Parteichef Antonio Costa zum neuen Ministerpräsidenten ernannt. Das meldete die staatliche Nachrichtenagentur Lusa am Dienstag unter Berufung auf das Präsidialamt. Der 54-jährige Costa löst die Mitte-Rechts-Regierung von Pedro Passos Coelho ab, die mit den Stimmen der Linksparteien per Misstrauensvotum gestürzt worden war.

    Er will eine Minderheitsregierung bilden und hat sich von den übrigen Linksparteien im Parlament die Zusicherung eingeholt, dass diese seine Regierung unterstützen werden. (APA, 24.11.2015)

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Portugals neuer Regierungschef Costa.

    Share if you care.