Welche Kinderbücher erfreuen Ihre Kinder?

Diskussion25. November 2015, 05:30
111 Postings

Bilderbücher, Vorlesebücher oder die ersten Bücher zum Selberlesen: Welche Bücher dürfen im Regal nicht fehlen?

Schon früh beginnt das Interesse für Bücher bei den Kindern. Babys mögen Lektüre zum Angreifen und Ansabbern, da steht der Inhalt noch nicht wirklich im Mittelpunkt, Hauptsache, bunt und vier Ecken. Aber schon bei Bilderbüchern zeigen sich Vorlieben, so gibt es die Baumaschinenverliebten, die Tierliebhaber und was das Kinderherz noch so begehrt.

Abenteuer, Streiche, Fantasy

Die Kinderliteratur der Elterngeneration ist vielleicht auch noch für den Nachwuchs interessant und spannend und wird von so manchem Elternteil noch immer für Gute-Nacht-Geschichten herangezogen, seien es die Abenteuer der Pippi Langstrumpf, die Streiche von Max und Moritz oder die legendären Geschichten vom Franz.

Beliebte Inhalte aktueller Kinderbücher sind Fantasy und Magie. Nicht umsonst wurden die Geschichten des Zauberlehrlings Harry Potter zum Welterfolg.

Lieblingsbuch

Welches Kinderbuch darf im Bücherregal nicht fehlen? Hat Ihr Kind einen Lieblingsautor oder eine Lieblingsautorin? Worin besteht die Faszination der Geschichten, von denen Ihr Kind nicht genug bekommen kann? Können Sie mit den Büchern Ihrer Kinder etwas anfangen? Nutzen Ihre Kinder Bibliotheken, um sich Bücher auszuleihen, oder wird jede Lektüre gekauft? (haju, 25.11.2015)

  • Lieblingsbücher und Lesefreuden.

    Lieblingsbücher und Lesefreuden.

Share if you care.