Gery Seidl bekommt "Salzburger Stier"

23. November 2015, 15:40
4 Postings

Auch Martin Zingsheim aus Deutschland und Uta Köbernick ausgezeichnet

Wien – Die drei Gewinner des Radio-Kabarettpreises "Salzburger Stier" 2016 stehen fest: Aus Österreich wird Gery Seidl, aus Deutschland Martin Zingsheim und für die Schweiz Uta Köbernick geehrt. Die Auszeichnung wird kommendes Jahr bereits zum 35. Mal verliehen und ist mit je 6.000 Euro dotiert. Überreicht werden die Preise am 21. Mai in Paderborn, wie Ö1 am Montag in einer Aussendung ankündigte.

Den Rahmen dafür bietet eine zweitägige Großveranstaltung, an deren Auftakt am 20. Mai Stier-Gewinner 2004, Olaf Schubert, einen Abend gestaltet, der von Ö1 live ab 19.30 Uhr übertragen wird. Ausführliche Porträts der drei heurigen Preisträger sind indes im Nachlauf zu hören. So widmet das Magazin "Contra" jeweils sonntags ab 22.05 Uhr einem der Geehrten den Sendungsschwerpunkt. Am 29. Mai wird so Gery Seidl gewürdigt, der seit 2008 als Solokabarettist tätig ist und in seinem aktuellen Programm "Bitte.Danke" Einblicke in die Seelenlandschaft eines jungen Paares liefert.

Am 5. Juni ist "Contra" der politischen Lyrikerin und Musikkabarettistin Uta Köbernick gewidmet, deren jüngstes Soloprogramm "Grund für Liebe" heißt. Den Abschluss bildet dann am 12. Juni Martin Zingsheim, der mit "Kopfkino" und "Martin Zingsheim singt Lore Lorentz" gleich zwei Programme am Start hat. (APA, 23.11.2015)

  • Mit dem Salzburger Stier ausgezeichnet: Gery Seidl.
    foto: gary milano

    Mit dem Salzburger Stier ausgezeichnet: Gery Seidl.

Share if you care.