Kampfjets zu Anti-IS-Einsätzen von "Charles de Gaulle" gestartet

23. November 2015, 21:10
133 Postings

Erste Flüge von französischem Flugzeugträger nach Pariser Terroranschlägen

Paris – Zehn Tage nach den Anschlägen von Paris haben französische Kampfjets vom Flugzeugträger "Charles de Gaulle" aus Einsätze gegen die Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) geflogen. Die Rafale-Kampfflugzeuge starteten am Montag von dem im östlichen Mittelmeer liegenden Flugzeugträger, wie eine Journalistin der Nachrichtenagentur AFP vor Ort berichtete. Zwei Ziele der IS-Miliz im Irak seien zerstört worden, teilte das Militär per Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums in Paris wurde in der Region der westirakischen Provinzhauptstadt Al-Ramadi eine Gruppe von Terroristen ausgeschaltet. Im Gebiet der nordirakischen Metropole Mossul sei eine Artillerie-Stellung zerstört worden, die auf irakische Truppen gezielt habe. An dem knapp siebenstündigen Einsatz waren nach Angaben der Militärführung vier Kampfjets vom Typ Rafale beteiligt. Tankflugzeuge der internationalen Ant-IS-Koalition versorgten sie während der Operation mit zusätzlichem Treibstoff.

Frankreichs einziger Flugzeugträger "Charles de Gaulle" war am Mittwoch vom französischen Hafen Toulon aus gestartet und am Wochenende im östlichen Mittelmeer vor der syrischen Küste angekommen. Nun hoben die ersten Kampfjets von dem Kriegsschiff zu Einsätzen ab.

Bereits in den vergangenen Tagen hatte Frankreich eine Reihe von Luftangriffen gegen IS-Ziele in Syrien geflogen. Die Kampfjets starteten dabei von zwei Stützpunkten in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Jordanien. Nach den Anschlägen von Paris mit 130 Toten hatte Frankreichs Staatschef François Hollande einen verstärkten Kampf gegen den IS angekündigt, der sich zu den Attentaten bekannt hat. (APA, 23.11.2015)

  • Ein Rafale-Kampfflugzeug startet vom französischen Flugzeugträger "Charles de Gaulle".
    foto: afp photo / anne-christine poujoulat

    Ein Rafale-Kampfflugzeug startet vom französischen Flugzeugträger "Charles de Gaulle".

Share if you care.